Startseite

Lange Jahre haben wir die Entwicklung unseres Dorf laufen lassen. Inzwischen ist jedoch jedem klar, dass die Erhaltung und die Entwicklung des dörflichen Lebens keine Selbstläufer sind. Darum haben wir vor Kurzem den Bürgerverein „Wir in Nikolausdorf“ gegründet.

Also „Los geht’s!“ oder wie man bei uns sagt „Taugange wi mööt!

Das Aktuelle

Nikolaus besucht sein Dorf

Für den Nikolausempfang sucht der Kinderchor noch Verstärkung. An das Nikolausbüro in Nikolausdorf werden Briefe aus aller Welt gesandt. Nikolausdorf Die Vorbereitungen in Nikolausdorf laufen auf Hochtouren. Denn auch in diesem Jahr freuen sich die zahlreichen Helferinnen und Helfer des Heiligen Mannes auf Post aus aller Welt und beantworten die Briefe, die „An den Nikolaus“ …

Ampel für Nikolausdorf

Hier soll eine Ampel stehen Reiner Kramer Nach Ansicht des Nikolausdorfer Bürgervereins eine Gefahrenstelle: Viele Kinder müssen die Oldenburger Straße in Richtung Südstraße überqueren. Die Nikolausdorfer wünschen sich eine Ampel. Bild: Reiner Kramer Kinder müssen täglich mehrmals die Oldenburger Straße überqueren. Ein Fußgängerweg soll für weitere Sicherheit im Ort sorgen.

„Unser Dorf“ geht in Runde zwei

Zum 20. Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ hatten sich 35 Dörfer und Bauerschaften gemeldet. Nach neuntägiger Besichtigungstour durch den Landkreis Cloppenburg hat die Auswahlkommission in ihrer abschließenden Sitzung am vergangenen Mittwoch unter dem Vorsitz der stellvertretenden Landrätin Marlies Hukelmann die Dörfer und Bauerschaften gemäß der Ausschreibung in zwei Wettbewerbsgruppen eingeteilt. Die Dörfer und Bauerschaften der …

Das Dorf

Gegründet 1901 präsentiert sich Nikolausdorf als Kirchdorf mit cirka 1100 Einwohnern im Nordwesten Deutschlands.  Die Nähe zu den Städten Oldenburg und Cloppenburg und die verkehrsgünstige Lage unweit der Autobahnen A1 und A29 gewährleisten neben dem Gemeindezentrum Garrel die gute Versorgung.

Das Leben

Dörliches Leben spielt sich in vielen Bereichen ab.

Die Vereine bilden dabei das Rückgrat des Angebots. Und das kann sich sehen lassen.  Sport, Kultur, Freizeit – für jeden ist etwas dabei.

Kontakt

Hier werden wir die Kontaktmöglichkeiten zu den Angeboten veröffentlichen.