Tennishalle soll saniert werden

Anlage des Tennisclubs Nikolausdorf-Garrel

Reiner Kramer

Garrel Die Tennishalle des Tennisclubs Nikolausdorf-Garrel – erbaut im Jahr 1979 – ist in die Jahre gekommen und bedarf einer Sanierung. Konkret soll das Hallendach mit zusätzlichen isolierenden und abdichtenden Dachpaneelen versehen werden. Auch die Außenwände sollen gedämmt werden. Statt der nicht mehr zeitgemäßen Lichtbänder an den Giebelseiten sollen lichtdurchlässige Lichtplatten installiert werden. An den Außenwänden soll ein Streifen in Höhe von rund 80 Zentimetern gepflastert werden, um Schmutz- und Feuchtigkeitsschäden zu verhindern.

„Tennishalle soll saniert werden“ weiterlesen

Nikolausdorfer sollen ihre Sporthalle selber planen

Reiner Kramer

Auf dem Bolzplatz könnte die Halle entstehen.

Garrel Der Bürgerverein „Wir in Nikolausdorf“ (WIN) setzt sich für die sportliche Infrastruktur im Dorf ein. Der Sportausschuss der Gemeinde Garrel hat sich in seiner Sitzung am Mittwochabend mit dem Antrag von WIN auf Errichtung einer Sporthalle befasst. Die Ausschusssitzung wurde wegen der aktuellen Corona-Krise in die Mensa der Oberschule Garrel verlegt, um die notwendigen Abstände einhalten zu können.

Den Wunsch nach einer eigenen Sporthalle hegen der Bürgerverein und viele Nikolausdorfer schon lange Zeit.

„Nikolausdorfer sollen ihre Sporthalle selber planen“ weiterlesen

Mord erschütterte Bauerschaft – Der Fall des Gastwirts Josef Meyer aus Beverbruch

Reiner Kramer

Auf dem Nikolausdorfer Friedhof ist Josef Meyer begraben.

Während die Kanadier im April 1945 immer näher an Oldenburg rückten, verloren die deutschen Truppen an Rückhalt in der Bevölkerung, so auch in Beverbruch. In Josef Meyer erkannten Hitlers Soldaten einen Rädelsführer – und exekutieren den Gastwirt.

„Mord erschütterte Bauerschaft – Der Fall des Gastwirts Josef Meyer aus Beverbruch“ weiterlesen

Oldtimerclub: Neuer Bagger bereichert Sammlung

Yvonne Högemann

Der Vorstand des Oldtimerclubs (v.l.): Bernd Emke, Christian Otten, Hubert Burke und Heinz Wessel.

Nikolausdorf Auf ein erfolgreiches Jahr blickte der Oldtimerclub Nikolausdorf jetzt im neuen Vereinsheim des SV Nikolausdorf zurück. Dort versammelten sich die Mitglieder zur Generalversammlung. Teilvorstandswahlen standen unter anderem auf der Tagesordnung.

„Oldtimerclub: Neuer Bagger bereichert Sammlung“ weiterlesen

Schützenverein Beverbruch-Nikolausdorf: Jugend und Frauen nun auch im Vorstand vertreten

Der Vorstand (v.l.): Franz-Josef Faske, Norbert Nording, Jessica Lohmann, Martin Backhaus, Beate Vornhagen, Dirk Möllmann, Es fehlt Dennis Janzen

Nikolausdorf /Beverbruch Der Schützenverein Beverbruch-Nikolausdorf hat nun seine Generalversammlung in seiner frisch renovierten Schützenhalle abgehalten. Der erste Vorsitzende Dirk Möllmann begrüßte dazu 53 Schützenbrüder und Schützenschwestern, darunter König Ignatz Bührmann samt seinem Hofstaat mit einem „Dreifach Gut Schuss“.

„Schützenverein Beverbruch-Nikolausdorf: Jugend und Frauen nun auch im Vorstand vertreten“ weiterlesen