Porträt über Bernhard Kock

Er war der Wegbereiter für den Garreler Aufschwung

Reiner Kramer

Pfarrer Kock, sitzend in der Bildmitte, bei seinem 25-jährigen Ortsjubiläum 1910 – ein Jahr vor seinem Tod. Viele der übrigen Personen auf dem Bild sind unbekannt.

Der gebürtige Linderner wurde 1985 Pfarrer in Garrel. Er setzte sich für die Gründung von Nikolausdorf ein und galt als Respektsperson.

Nikolausdorf Über die Pfarrer-Kock-Straße zwischen Nikolausstraße und Ginsterweg gelangt man sowohl zur Kirche als auch zur Tennisanlage. Zwischen profanen und geistliche Welten bewegte sich auch Pfarrer Bernhard Kock.

„Porträt über Bernhard Kock“ weiterlesen