Grundschule Beverbruch/Nikolausdorf: Übergroßer Ball zischt unterm Brett durch

Reiner Kramer

Die Mädchen und Jungen der Grundschule spielten Low-T-Ball in der Tennishalle Nikolausdorf.

Nikolausdorf Kinder an Rückschlagspiele heranzuführen – das ist das Ziel von „Low-T-Ball“. Im Schultenniscup an der Grundschule Beverbruch/Nikolausdorf, der zum elften Mal durchgeführt wurde, zeigten die Mädchen und Jungen in der Tennishalle in Nikolausdorf, was sie vorher im Sportunterricht schon gelernt hatten.

„Grundschule Beverbruch/Nikolausdorf: Übergroßer Ball zischt unterm Brett durch“ weiterlesen

Sportgeräte angeschafft

Kinder und Kollegen der Grundschule Beverbruch/Nikolausdorf freuten sich über die Spende des Fördervereins.

Dank einer großzügigen Spende von diversen Spiel- und Sportgeräten hat der Förderverein der Grundschule Beverbruch/Nikolausdorf alle Schülerinnen und Schüler der Schule glücklich gemacht. Neben den zahlreichen Spielgeräten für die Pause wurden auch attraktive Utensilien für den modernen Sportunterricht gesponsert. So konnten neben den klassischen Bällen auch Sportartikel für neue Trendsportarten, wie zum Beispiel „Ultimate Frisbee“ – dazu läuft derzeit eine AG in Nikolausdorf –, Speedminton oder auch Flag Football angeschafft werden.

Sport: Scheiben fliegen tief in Nikolausdorf

Reiner Kramer

Mächtig ins Schwitzen kamen die Mädchen und Jungen bei der Frisbee-Einheit am Montag.

Nikolausdorf Die Frisbee-Scheiben flogen auf dem Bolzplatz bei der Grundschule Nikolausdorf tief: Lehrerin Melanie Sitzmann hat „Ultimate Frisbee“ auf den Stundenplan im Fach Sport der Viertklässler gesetzt. Nach zwei Einheiten konnte die Pädagogin bereits feststellen: „Das klappt schon hervorragend.“

„Sport: Scheiben fliegen tief in Nikolausdorf“ weiterlesen

Pfarrfest Mit Vielen Aktionen: Nikolausdorfer trotzen dem Regen

Hubert Looschen

Der Musikverein Beverbruch gestaltete die Eucharistiefeier zu Beginn des Pfarrfestes mit. Diese musste zwar in die Kirche verlegt werden; im Anschluss wurde aber unter freiem Himmel gefeiert.

Erneut waren viele Vereine und Gruppen an der Gestaltung beteiligt. Der Oldtimerclub lud zum Schätzspiel ein.

Nikolausdorf „Es ist trocken und es bleibt trocken“, sagte Ulla Willenborg, die Sprecherin des Organisationsteams für das Pfarrfest der Herz-Jesu-Gemeinde Nikolausdorf. Damit zeigte sie, dass man dem Regen trotzen wolle. Das Fest begann mit dem Gottesdienst zwar in der Kirche und nicht wie ursprünglich geplant draußen, aber nach der Eucharistiefeier ging der Pfarrfest-Trubel draußen los.

„Pfarrfest Mit Vielen Aktionen: Nikolausdorfer trotzen dem Regen“ weiterlesen

Projekt Manege frei für Schülerzirkus

Reiner Kramer

Auf den Leitern hielten die Schüler Balance.

Die Mädchen und Jungen hatten sich an zwei Tagen vorbereitet. Sie ernteten viel Applaus.

Beverbruch Der Duft nach Popcorn empfing die Besucher schon am Eingang der Sporthalle Beverbruch, und das hatte seinen guten Grund: Die Halle hatte sich am Samstag in eine Zirkusmanege verwandelt. In gleich zwei Aufführungen zeigten die Mädchen und Jungen der Grundschule Beverbruch/Nikolausdorf, was sie in den vergangenen Tagen gelernt hatten.

„Projekt Manege frei für Schülerzirkus“ weiterlesen