Entwicklung – Neue Baugebiete auf dem Weg

Reiner Kramer

Im schwarz-umrandeten Bereich soll das neue Baugebiet in Nikolausdorf entstehen.

In Teilbereichen sind aber die Geruchsemissionen zu hoch. In Kellerhöhe soll ebenfalls bald gebaut werden können.

Garrel Für Quadratmeterpreise sei es noch zu früh. Sie würden aber am Ottenweg in Nikolausdorf teurer als in den bisherigen Baugebieten, antwortete Bürgermeister Andreas Bartels auf Nachfrage. Gebaut werden könne frühestens im Frühjahr 2020.

„Entwicklung – Neue Baugebiete auf dem Weg“ weiterlesen

Lääswettstriet in Plattdüütsch – Das sind die besten Plattleser

Hubert Looschen

Die besten Leser aus dem Landkreis (vorne v.r.) Thomas Grote, Finn Engelmann, Emma Oltmann, Carlotta Käsehage, Lena Theilmann, Maximilian Vohsmann und Thomas Neteler. Es gratulierten Schulleiterin Nicole Tiedeken (hinten links) und Heinrich Siefer (hinten rechts).

„Maokt wieder so“, forderte Landrat Johann Wimberg die Kinder auf. Der Plattdeutsch-Unterricht solle verstärkt werden, sagte Heinrich Siefer von der Oldenburgischen Landschaft.

„Lääswettstriet in Plattdüütsch – Das sind die besten Plattleser“ weiterlesen

Fußball-Kreisliga Mister SV Nikolausdorf geht von Bord

Stephan Tönnies

Der FC Sedelsberg (in Rot-Schwarz) erwartet den SV Gehlenberg am Samstag schon um 16 Uhr, die Sportfreunde Sevelten spielen ab 18 Uhr in Harkebrügge.

An der Spitze ist die Messe gelesen. Im Tabellenkeller wird dagegen der zweite Absteiger gesucht.

Nikolausdorf Der Fußball-Abstiegskampf ist bekanntlich nichts für schwache Nerven. Da kann es nur von Vorteil sein, wenn auf der Trainerbank ein alter Haudegen sitzt, der im Fußballsport schon alles erlebt hat. Diese Trumpfkarte besitzt auch der abstiegsbedrohte Kreisligist SV Nikolausdorf in Person von Coach Heinz Thienel. Er ist wahrlich Mister SV Nikolausdorf. Seit 16 Jahren im Amt, hat er alle Höhen und Tiefen des Clubs mitgemacht. Als Spieler gehörte er dem legendären SVN-Team an, was damals sogar auf Bezirksebene spielte.

„Fußball-Kreisliga Mister SV Nikolausdorf geht von Bord“ weiterlesen

Ökologie Blühstreifen in Nikolausdorf gesät

Brachten die Imkermischung aus (v.l.): Jäger Markus Holzenkamp, Andrea Engelmann und Andrea Lohmann.

Einen aktiven Beitrag zum Erhalt der Insektenwelt geleistet haben jetzt der Bürgerverein Nikolausdorf – „Wir in Nikolausdorf“ (WIN) – und die Nikolausdorfer Jäger. Eine bunte Blühmischung mit hohem Wert für nektarsammelnde Insekten und besonders für Honigbienen wurde nun entlang der Südstraße und der Oldenburger Straße in Blühstreifen ausgesät.

„Ökologie Blühstreifen in Nikolausdorf gesät“ weiterlesen

Infrastruktur Kaplan-Fresenborg-Straße wird ausgebaut

Die Kaplan-Fresenborg-Straße in Nikolausdorf soll nun endausgebaut werden.

Nikolausdorf Der nächste Abschnitt der Kaplan-Fresenborg-Straße wird nunmehr endgültig ausgebaut. Die Gemeinde hat die Baumaßnahme an die Firma Kemper in Molbergen vergeben und der Baubeginn soll laut Auskunft des Bauamtes der Gemeinde Garrel bereits im Juni sein.

„Infrastruktur Kaplan-Fresenborg-Straße wird ausgebaut“ weiterlesen