Zum 100. Mal beim Blutspenden

Franz Koddenberg (l.) bedanke sich bei Artur Krühsel mit einem Präsent.

Nikolausdorf  –  Beim jüngsten Blutspendetermin in Nikolausdorf ist Artur Krühsel zum 100. Mal zur Ader gelassen worden. Franz Koddenberg vom DRK-Blutspendedienst bedankte sich bei dem Jubilar mit einem Präsent. Trotz der Corona-Pandemie waren insgesamt 78 Spender nach Nikolausdorf gekommen – darunter auch diverse Erstspender.

„Zum 100. Mal beim Blutspenden“ weiterlesen

Schützen blicken auf 100-jähriges Bestehen voraus

Yvonne Högemann

Kreative Wandmalerei: Ein Mitglied des Vereins hat den Schießstand verschönert.

Beverbruch /Nikolausdorf Geplant war das Foto einer 100 aus rund einhundert Schützenbrüdern und Schützenschwestern des Schützenvereins Beverbruch-Nikolausdorf, der im kommenden Jahr sein 100-jähriges Bestehen begehen wird. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen musste die Aktion allerdings am Vorabend kurzfristig abgeblasen werden.

„Schützen blicken auf 100-jähriges Bestehen voraus“ weiterlesen

Buchvorstellung: Prinzessin Susi startet in neues Abenteuer

Yvonne Högemann

Präsentieren das zweite Abenteuer von „Prinzessin Susi“ (von links): Leevke und Martina van Lengen sowie Christine Rosenthal

Die Autorinnen Martina van Lengen und Christine Rosenthal veröffentlichen ihre zweite Geschichte für Kinder. Diese soll in ganz Deutschland verfügbar sein.

Garrel Vor zwei Jahren hielten sie ihr erstes Werk mit Stolz in den Händen. Die aus Nikolausdorf stammenden Schwestern Martina van Lengen und Christine Rosenthal (geborene Oltmann) hatten mit „Prinzessin Susi – Eine unerwartete Begegnung“ ihr erstes Bilderbuch veröffentlicht.

„Buchvorstellung: Prinzessin Susi startet in neues Abenteuer“ weiterlesen

Wie Wolfgang Engelmann vom Priester zum Familienvater wurde

Reiner Kramer

Wolfgang Engelmann war am Dienstag im Fokus der Kamera. Gedreht wurde auch auf dem Sportplatz des SV Nikolausdorf/Beverbruch.

Der Einspieler wurde am Dienstag auch auf dem Sportplatz in Nikolausdorf gedreht. Ausgestrahlt wird er am kommenden Dienstag, 22. September.

Nikolausdorf Der Wechsel vom Priester zum verheirateten Familienvater – über seinen Lebensweg wird der Nikolausdorfer Wolfgang Engelmann am kommenden Dienstag, 22. September, in der NDR-Sendung „DAS“ berichten. In einem 3.30-minütigen Einspieler kommt Engelmann ausführlich zu Wort.

„Wie Wolfgang Engelmann vom Priester zum Familienvater wurde“ weiterlesen