Wie Wolfgang Engelmann vom Priester zum Familienvater wurde

Reiner Kramer

Wolfgang Engelmann war am Dienstag im Fokus der Kamera. Gedreht wurde auch auf dem Sportplatz des SV Nikolausdorf/Beverbruch.

Der Einspieler wurde am Dienstag auch auf dem Sportplatz in Nikolausdorf gedreht. Ausgestrahlt wird er am kommenden Dienstag, 22. September.

Nikolausdorf Der Wechsel vom Priester zum verheirateten Familienvater – über seinen Lebensweg wird der Nikolausdorfer Wolfgang Engelmann am kommenden Dienstag, 22. September, in der NDR-Sendung „DAS“ berichten. In einem 3.30-minütigen Einspieler kommt Engelmann ausführlich zu Wort.

„Wie Wolfgang Engelmann vom Priester zum Familienvater wurde“ weiterlesen

Funkloch ade dank neuem Mast

Hubert Looschen

Funkloch ade: Georg Högemann (v.l.), Thomas Fannasch, Ewald Bley und Thomas Höffmann am Funkmast.

Die Telekom-Kunden in Nikolausdorf sollen nun vollen Empfang haben. Aber auch andere Anbieter könnten den neuen Funkturm nutzen.

Nikolausdorf Im „World Wide Web“ gab es bislang in Nikolausdorf ein Loch, der Ort gehörte nicht zur „Welt“. Das hat sich seit dem 1. Juli grundlegend geändert. An diesem Tag hat die Telekom einen neuen Funkmast auf dem Hof Högemann in Nikolausdorf in Betrieb genommen. Das teilten jetzt in einem Pressegespräch unter dem Funkturm Garrels Bürgermeister Thomas Höffmann, Bauamtsleiter Ewald Bley, Kommunalbeauftragter der Telekom Thomas Fannasch, und Verpächter Georg Högemann mit.

„Funkloch ade dank neuem Mast“ weiterlesen

Antrag auf Dorfentwicklung eingereicht.

Bgm Höffmann übergibt Antrag.

Nikolausdorf, Beverbruch und unsere lieben Nachbardörfer auf Großenknetener Gebiet: Heute konnte Bürgermeister Thomas Höffmann fristgerecht für die Gemeinde Garrel und Großenkneten unseren Antrag auf Dorfentwicklung beim ARL Weser Ems (Frau Lena Erdwien) ?abgeben. Jetzt heißt es alle Daumen drücken!!! ?

Quelle: facebook, Thomas Höffmann