Infrastruktur Kaplan-Fresenborg-Straße wird ausgebaut

Die Kaplan-Fresenborg-Straße in Nikolausdorf soll nun endausgebaut werden.

Nikolausdorf Der nächste Abschnitt der Kaplan-Fresenborg-Straße wird nunmehr endgültig ausgebaut. Die Gemeinde hat die Baumaßnahme an die Firma Kemper in Molbergen vergeben und der Baubeginn soll laut Auskunft des Bauamtes der Gemeinde Garrel bereits im Juni sein.

Die Anlieger hatten sich den Endausbau bereits im Vorjahr gewünscht, weil alle anliegenden Baugrundstücke verkauft und außerdem auch bebaut sind, so dass der Bauverkehr abgeschlossen sein sollte.

Weiterer Wunsch der Anlieger, der in der jüngsten Bürgerversammlung geäußert wurde: Die Gemeinde Garrel möchte bei der Enderschließung der jetzigen Baustrecke doch auch die Verbindung bis zum Ottenweg provisorisch ausbauen, damit der gesamte Verkehr nicht mehr über die Engstelle im Ginsterweg fließen muss.

Schreibe einen Kommentar