Radtouren im Oldenburger Münsterland

Wenn die Bäume und Sträucher anfangen zu blühen und die Temperaturen steigen, beginnt die Zeit der Fahrradtouren – auch im Oldenburger Münsterland. Zehn Tipps für einen Ausflug im Grünen.

Joanna Abou Boutros | 29.05.2020

Wunderschöne Landschaften und Natur pur: Auf den Radtouren durch das Oldenburger Münsterland lassen sich viele interessante Orte entdecken.(…)

Tour 6: „Alleenroute“: Die Tour für alle Ruhesuchenden

Wer seine Radtour in Garrel starten möchte, kann als Rundfahrt die  rund 30 Kilometer lange „Alleenroute“ wählen. Von Garrel aus geht es über Bösel, Petersdorf und Nikolausdorf zurück zum Ausgangspunkt. Die Strecke ist in zwei bis drei Stunden – je nach Tempo – zu meistern.

Die „Alleenroute“ wird ihrem Ruf fast vollends gerecht. Auf dem Großteil der 30 Kilometer sind auf beiden Seiten der Wege Bäume gepflanzt. Weil der Großteil des Rundkurses zudem über kleinere Straßen mit wenig Autoverkehr führt, ist der Wohlfühlfaktor groß. Daher fällt es auch nicht negativ ins Gewicht, dass an der Strecke Bonbons wie Seen, Eiscafés oder alte Sehenswürdigkeiten fehlen.

Download als pdf oder gpx-Track

Quelle: https://www.om-online.de/promenade/10-radtouren-im-oldenburger-munsterland-36489

Schreibe einen Kommentar