100-Jahr-Feier in Nikolausdorf Papst-Reliquie als Geschenk für Herz-Jesu-Kirche

Reiner Kramer

Bischof Heinrich Timmerevers brachte ein Bischofskreuz mit, das einst Papst Johannes Paul II dem Erzbischof Dr. Kabongo geschenkt hatte.

Den Gottesdienst zum Jubiläum hielten Bischof Heinrich Timmerevers und Pfarrer Paul Horst. Die Geschichte Nikolausdorfes begann 1901.

„100-Jahr-Feier in Nikolausdorf Papst-Reliquie als Geschenk für Herz-Jesu-Kirche“ weiterlesen

Dienst am Altar in Nikolausdorf – Neue Messdiener in den Startlöchern

Hubert Looschen

Pfarrer Paul Horst freute sich mit Tatiana Hüttmann (hinten von links), Katharina Holzenkamp, Nele Hömme und Sophie Tapken über die Neuaufnahme der sieben Jungen und Mädchen.

Die Nikolausdorfer Kirchengemeinde ist um sieben Ehrenamtliche reicher. Diese mussten sich lange gedulden.

„Dienst am Altar in Nikolausdorf – Neue Messdiener in den Startlöchern“ weiterlesen

Herz-Jesu in Nikolausdorf

Gotteshaus sollte eigentlich andernorts gebaut werden

Hubert Looschen

Leitungsgruppe: Bei (v.l.) Melanie Tapken, Ulla Willenborg und Christina Diekmann laufen die Fäden des Chronikausschusses zusammen.

Zum 100. Geburtstag der Kirche erscheint eine Chronik. Die soll pünktlich zur Jubiläumsfeier im August fertig sein. Einige Überraschungen hält die Schrift bereit.

Nikolausdorf Am 15. August wird in Nikolausdorf ein Pfarrfest gefeiert, wie immer am dritten Sonntag im August. In diesem Jahr gibt es einen besonderen Anlass: Vor 100 Jahren wurde die Kirche Herz-Jesu gebaut. Ein Chronikausschuss hat in den letzten Monaten viel Material gesammelt. Daraus wird jetzt ein Buch mit dem Titel „100 Jahre Herz-Jesu-Kirche Nikolausdorf“ erstellt, das pünktlich zur Jubiläumsfeier erscheinen soll.

„Herz-Jesu in Nikolausdorf“ weiterlesen