Dienst am Altar in Nikolausdorf – Neue Messdiener in den Startlöchern

Hubert Looschen

Pfarrer Paul Horst freute sich mit Tatiana Hüttmann (hinten von links), Katharina Holzenkamp, Nele Hömme und Sophie Tapken über die Neuaufnahme der sieben Jungen und Mädchen.

Die Nikolausdorfer Kirchengemeinde ist um sieben Ehrenamtliche reicher. Diese mussten sich lange gedulden.

Nikolausdorf Sieben neue Messdiener hat Pfarrer Paul Horst für den Dienst in den Messen der Nikolausdorfer Herz-Jesu-Kirche aufgenommen. Eigentlich war die Neuaufnahme schon vor einem Jahr geplant, konnte aber wegen Corona nicht stattfinden.

Nach der Neuaufnahme wurde mit den Eltern gegrillt. Für die neue Leiterrunde ist neben dem Üben und Dienen die Gemeinschaft sehr wichtig. „Auch während der Ausbildung kamen Spaß und Freude nicht zu kurz“, berichtet Sophie Tapken. Die neue Leiterrunde hat die Aufgabe von Tatiana Hüttmann übernommen, die etliche Jahre die Nikolausdorfer Messdienerschar leitete.

Quelle: https://www.nwzonline.de/plus-cloppenburg-kreis/nikolausdorf-dienst-am-altar-in-nikolausdorf-neue-messdiener-in-den-startloechern_a_51,2,3425230124.html

Schreibe einen Kommentar